Spiel mit Kopf Doppelkopf

Die Berliner Fuchsexperten gibt es seit 1992. Er ist der älteste Berliner Doppelkopf-Verein mit derzeit 42 Mitgliedern.

Bei uns versammeln sich spielstarke, ambitionierte aber auch reine Spaßspieler im Alter von 18 bis 83 Jahren zu regelmäßigen Spielabenden. 

Einige von uns nehmen auch an der Bundesliga, den Mannschafts-, Regional- und Deutschen-Einzel-Meisterschaften teil.


News

28. Mai

Endspurt ist manchmal komisch: Dirk bekommt einen Lauf und holt mit 103 Punkten den Tagessieg. Und Christian II ist der einzige der Führenden, der nicht Minus spielt, so reicht es mit minimalistischen 94 Punkten für seinen ersten Monatssieg.

21. Mai

Diesmal reichte Klaus 72 Punkte für den Tagessieg. Und das reicht dann wieder für die Führung in der Monatswertung. Mal schauen, ob er die halten kann, da sind ihm noch einige auf den Fersen........

14. Mai

Und diese Woche schafft Christian II den Tagessieg, auch mit 74 Punkten.

7. Mai

Bernd holt mit 74 Punkten nach längerer Abwesenheit mal wieder einen Tagessieg.

30. April

Olivera holt mit 71 Punkten mal wieder einen Tagessieg. Und Harald bringt den Monatssieg souverän nach Hause.

23. April

Das konnte Harald natürlichz nicht dulden, dass ihn jemand womöglich abfängt.....Er holt sich mit 92 Punkten den nächsten Tagessieg und führt jetzt deutlich in der Monatswertung.

Turnierhinweis

Am Sonntag, 9.6.24, Meldeschluss 10:00 Uhr, findet unser jährliches Ranglistenturnier statt. Spielort ist das Restaurant FRABEA, Afrikanische Str. 90, 13351 Berlin. Wer mitspielen will, bitte telefonisch oder per Mail anmelden.

16. April

Mit 48 Punkten holt sich Harald den Tagessieg. Und Dirk, bisher nicht gerade von Fortuna geküsst, punktet konstant und führt in der Monatswertung.

9. April

Christian untermauert seinen Wunsch nach der Vereinsmeisterschaft und holt mit 100 P?unkten den Tagessieg.

2. April

Auch Rainer ist mal wieder dabei und holt mit 59 Punkten den Tagessieg.

26. März

Und diesmal holt sich Ines mit 69 Punkten den Tagessieg. Und von allen unbeachtet bringt Christian seinen Monatssieg unter Dach und Fach.

19. März

Erika holt den zweiten Tagessieg in Folge, diesmal mit 70 Punkten.

12. März

Diesmal reichten 44 Punkte für den Tagessieg, der ging an Erika.

5. März

Christian M. war längst mal wieder dran und holt mit 107 Punkten den Tagessieg. Und damit natürlich auch die Führung in der Monatswertung.

27. Februar

Harald hat mal wieder zugewschlagen und holt mit 87 Punkten den Tagessieg. Und Carsten R. punktet konstant und holt sich dem Monatssieg im Februar.

20. Februar

Eine lange Durststrecke ist zu Ende, Dirk holt mit 82 Punkten den Tagessieg. Und in der Monatswertung sind die drei Führenden nur 4 Punlkte auseuinander.

13. und 15. Februar

Mir nur 1 Punkt Vorsprung holt sich Sönke den Tagessieg. Und Nicon nutzt den Donnerstag-Spieltag, punktet konstant und übernimmt die Führung in der Monatswertung.

1. und 6. Februar

Wir hatten mal wieder einen Spieltag am Donnerstag, der verhilft Erika zur Führung in der Monatswertung. Und Michael holt sich mit 53 Punkten seinen ersten Tagssieg im laufenden Vereinsjahr.

30. Januar

Das hat es auch noch nicht gegeben, Benjamin holt den zweiten Tagessieg in Folge mit der exakt gleichen Punktzahl von 97 Punkten. Und damit nicht genug, holt er doch mit 136 Punkten auch den Monatssieg, wo sich immerhin 6 Leute im dreistelligen Bereich bewegen.

23. Januar

Benjamin holt mit 97 Punkten den Tagessieg. Das alles stört Milan noch nicht, er steht von mehrern Verfolgern gejagt, an der Spitze der Monatswertung.

16. Januar

Milan spielt konstant und holt sich mit 84 Punkten den Tagessieg. Das reicht auch für die Führung in der Rangliste und in der Monatswertung gibt es jetzt einen Dreikampf.

9. Januar

Das konnte Ines nicht auf sich beruhen lassen, letzte in der Rangliste geht nicht. Also mal schnell mit 105 Punkten den Tagessieg geholt und jetzt den Blick nach oben gerichtet.

2.Januar

Christian lässt mal wieder nichts anbrennen und holt sich mit 57 Punkten den Tagessieg.

Wir wünschen allen ein gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

19. Dezember

Da wurde ja am letzen Spieltag des Jahres alles durcheinandergewirbelt: Sönke verspielt alle Punkte, Milan holt mit 82 Punkten den Tagessieg und die Monatswertung Dezember und Benjamin ist plötzlich mit dem besten Schnitt in der Rangliste vorne.

12. Dezember

Ein seltener Gast bei den Tagessiegen, Silvia hat einen Lauf und holt sich den Tagessieg mit 84 Punkten.

5. Dezember

Den ersten Tagessieg des neuen Vereinsjahres holt Sönke mit 90 Punkten und setzt damit seinen Herbstlauf fort.

Vereinsmeisterschaft

Peter sichert sich mit einem Schnitt von 11,99 den Vereinsmeistertitel vor Christian und Dirk. Auch in der Solowertung landest Peter vorne vor Christian, während Dirk das Kunststück schafft, aus 114 Soli genau Null Punkte zu holen.

Insgesamt haben Peter, Dirk und Klaus jeweils 2 Monatssiege geholt, Nicon, Erika, Ines, Christiane, Christian und Sönke jeweils einen. Der historisch höchste Sieg mit 316 Punkten ging im Januar an Dirk, der historisch niedrigste im Dezember an Nicon.

Und jetzt werden die Karten neu gemischt für das Vereinsjahr 2024.



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung